Radiowecker im Test 2017 – Digitale Funkwecker im Vergleich

Gute Radiowecker mit digitalem Radioempfang müssen nicht teuer sein. Hochwertige Funkwecker sind bereits ab 50,- Euro erhältlich. Sie bieten zahlreiche Funktionen und arbeiten höchst zuverlässig. Worauf Sie vor dem Kauf eines Radioweckers achten sollten, erfahren Sie im Anschluss an unsere Top 5 Auswahl im Vergleich:

 Sony
ICF-C1PJ
Philips
HF3520/01
Dual
DAB CR 25.1
Auna
Charleston
Philips
AJB3552/12
Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
Sony-ICF-C1PJPhilips-hf3520-01Dual-DAB-CR25Auna-Charleston-Retro-RadioweckerPhilips AJB3552/12
UKW / DAB+ / / X / / /
FunkuhrX
Mehrere Weckzeiten
Schlummertaste
Sleep Timer
Dimmfunktion
ProjektionXXXX
Netzbetrieb
BatteriebetriebXXXX
ÜberbrückungsbatterieXXXX
KopfhörerXXX
TageslichtweckerXXXX
USB-PortAufladefunktionXXXX

Sony ICF-C1PJ Radio- Funkwecker mit zahlreichen Funktionen

Sony-ICF-C1PJ

Mit dem ICF-C1PJ schickt Sony einen kleinen und kompakten Funkradiowecker ins Rennen, der sich auch optisch sehen lassen kann. Der stylische Würfel bietet neben zwei Weckzeiten auch zahlreiche Funktionen. Der Radiowecker holt Sie mit dem langsam ansteigenden Weckton langsam aus dem Schlaf. Alternativ lässt sich zum Wecken auch der gewünschte Radiosender einstellen. Der DAB+ Empfang überzeugt selbst an schwierigen Orten mit klarem und sauberem Klang. Das Display passt sich automatisch der Umgebungshelligkeit an. So bleibt das Display bei heller Umgebung ablesbar und dimmt Nachts auf die niedrigste Stufe herab. Die Projektionsfunktion strahlt die aktuelle Uhrzeit an Wand oder Decke. Die Helligkeit ist angenehm und als nicht störend einzustufen. Besonderes Feature: Die eingebaute Überbrückungsbatterie garantiert bei Stromausfall eine zuverlässige Weckfunktion. Alles in allem ein empfehlenswerter Radiowecker zum kleinen Preis.

  • Automatisch synchronisierende Funkuhr
  • DAB+ und UKW Funktion zum Empfang von digitalen und analogen Radiosendern
  • Projektion der Uhrzeit an Decke oder Wand
  • Mehrere Weckzeiten, Sleep Timer und Schlummertaste
  • Automatische Helligkeitsanpassung
  • Überbrückungsbatterie für garantierte Weckfunktion

Zum Sparangebot vom Sony Radiowecker auf Amazon.de

 

Philips Tageslichtwecker mit UKW Radio

Philips-hf3520-01

Die Wissenschaft bestätigt: Bedingt durch die wenigen Sonnenstuden steigt die Serotoninproduktion in der kalten Jahreszeit auf das höchste Niveau. Die Folge, ständige Müdigkeit über den gesamten Tag. Der Tageslichtwecker von Philips schafft hier Abhilfe. Dies bestätigen auch die zahlreichen Tests und Kundenbewertungen auf Amazon. Das verbaute Wake-Up Light simuliert hierbei einen langsamen Sonnenaufgang über 30 Minuten und holt Sie so sanft aus dem Schlaf. Auf Wunsch können Naturtöne oder das Radio zugeschaltet werden. Die Lichtintensität kann auf bis zu 300 Lux erhöht werden. Dies garantiert ein grelles Licht am Morgen. Eine Berührung des Displays versetzt den Tageslichtwecker in die Schlummerfunktion und verzögert den Weckton um weitere 9 Minuten. Dank Dämmerungsfunktion kann auch ein Sonnenuntergang simuliert werden. Das Licht senkt über eine einstallbare Zeit die Leuchtintensität herunter und schaltet automatisch in den Standby Modus.

  • Tageslichtwecker mit simuliertem Sonnen Auf- und Untergang zum entspannten Aufwachen und Einschlafen
  • Mehrere Weckzeiten
  • UKW Radio zum Empfang von FM Radiosendern
  • Intuitive Touch Steuerung
  • Automatische Helligkeitsanpassung

Zum Sparangebot vom Dual DAB Radiowecker auf Amazon.de

 

Dual DAB CR 25.1 Radiowecker mit DAB+

Dual-DAB-Radiowecker

Bei diesem Radiowecker von Dual lassen sich im Test insgesamt 5 Helligkeitsstufen einstellen. Der Klang über die Lautsprecher wird als sehr klar und sauber beschrieben. Wer noch ein bisschen mehr will, der kann Kopfhörer oder andere Lautsprecher an das Gerät anschließen und DAB+ Radio in vollem Umfang genießen. Das Wecken verläuft durch den langsamen Anstieg der Lautstärke sehr schonend. Lästige Dinge wie das Einstellen der Uhrzeit, die Sender Suche etc. entfallen aufgrund der neuartigen DAB+ Technik. Auch die Einstellung der Weckzeiten auf bestimmte Tage ist möglich, so dass Sie nicht an Sonn- und Feiertagen geweckt werden. Der Digitale Funkwecker empfängt problemlos über 25 Sender – ohne Aussetzer, ohne Rauschen. Auch das Display ist Nachts wie tagsüber sehr gut lesbar und macht eine schöne Erscheinung auf jedem Nachttisch.

  • DAB(+) Tuner für Empfang von digitalen Radiosendern
  • PLL-RDS-UKW-Tuner für Empfang von Analogradiosendern
  • 2 Weckzeiten einstellbar
  • Alarmmodus: Einmalig, Täglich, Wöchentlich, Wochenende
  • LCD-Display mit Beleuchtung und Dimmfunktion
  • Lieferumfang:Haupteinheit, Netzteil, Bedienungsanleitung

Zum Sparangebot vom Dual DAB Radiowecker auf Amazon.de

 

Auna Charleston Retro Radiowecker

Auna-Charleston-Retro-RadioweckerDas Auna Charleston ist optisch gesehen eine tolle Wahl. Wer aktuell nur mäßigen Empfang über eine analoge Antenne hatte, der sollte mit diesem digitalen Funkwecker in Zukunft keine Probleme mehr haben, seine Lieblingssender zu empfangen oder seinen Wecker „ganz easy“ einzustellen. Die Nutzung selbst wird von vielen Käufern als kinderleicht beschrieben, genau wie das Suchen der digitalen Radiosender, was völlig automatisch geschieht. Der Klang des Radioweckers ist absolut klasse, was man auf den ersten Blick definitiv nicht erwartet. Wer einmal ganz für sich allein Digitalradio hören möchte, der findet einen Kopfhörer- Ausgang an der Rückseite. Insgesamt kann gesagt werden, dass dieser Funkwecker Digital ein Top Preis-/Leistungsverhältnis bietet und mit altem Design und neuer Technik überzeugt.

  • kompaktes DAB-Radio mit UKW/MW-Tuner und Breitbandlautsprechern
  • Umfangreiche Weckfunktionen mit Alarm und einstellbarem Intervall
  • Sleep-Timer und Schlummerfunktion
  • Bassreflexgehäuse mit dunklem Holz-Furnier und abgerundeten Kanten

Zum Sparangebot vom Auna Retro Radiowecker auf Amazon.de

 

Philips AJB3552/12 Radiowecker

Philips-RadioweckerWer einen Radiowecker sucht, mit dem er am Morgen ohne Rauschen aufwachen kann, der ist mit diesem Philips Funkwecker Digital super ausgestattet. Der Tuner findet mehr als 20 Sender im DAB Format und das in sehr guter und vor allem störungsfreier Qualität. Das Einstellen der Weckzeit funktioniert einfach und schnell über die vorhandenen Drehknöpfe an der Front. Ein absolutes Super-Feature stellt das sich automatisch dimmende Display dar. Nachts dimmt es die Helligkeit so, dass man nicht geblendet wird und morgens strahlt es so hell, dass es auch gegen die Sonnenstrahlen ankommt. Zudem ist das Design wirklich schön und klar. Alles in allem also ein stylischer Funkwecker Digital für ein entspanntes Aufwachen.

  • DAB- und UKW-kompatibel für umfassenden Radio-Hörgenuss
  • Dynamic Bass Boost für tiefe und dynamische Bässe
  • Digitale Abstimmung mit Programmspeichern für noch mehr Komfort
  • Digitales Radio für klaren und rauschfreien Radioempfang
  • Zubehör: Benutzerhandbuch, Kurzanleitung, AC-DC-Adapter, Garantiezertifikat

Zum Sparangebot vom Philips Radiowecker auf Amazon.de

 

Was ist ein digitaler Radio/Funkwecker?

Digitale Radio- und Funkwecker lösen alt ausgediente UKW Radios immer weiter ab. Radiowecker mit Digitalfunktion sind in der Lage DAB+ Sender in ausgezeichneter Qualität zu empfangen. Moderne Geräte können meist sowohl UKW, als auch DAB+ empfangen. Weiterhin sind auch Geräte mit CD Player oder USB-Port erhältlich. So ist es möglich, sich mit Musik aus der eigenen Sammlung aufwecken zu lassen. Doch das Digital steht ebenso für die digitale Anzeige der aktuellen Uhrzeit auf dem Display.

 

Wie funktionieren Funkuhren?

Das Prinzip ist einfach. Deutschlandweit sind zahlreiche Langwellensender verteilt. Diese senden elektromagnetische Wellen im Langwellenbereich. Die Frequenzbereiche liegen zwischen 30 – 300 kHz. Langwellensender übertagen unter anderem Zeitzeichen. In Deutschland erfolgt eine permanenter Ausstrahlung der Atomuhrzeit. In Ländern wie Russland werden Funksignale nur alle 24 Stunden ausgesandt. Dies reduziert die Strahlenbelastung erheblich.

In Funkuhren sind entsprechende Empfänger verbaut, die diese Zeitzeichen entgegen nehmen und sich mit der exakten Uhrzeit synchronisieren. Dadurch wird gewährleistet, das ein Funkwecker jederzeit die präzise Uhrzeit anzeigt. Entsprechend entfällt auch das manuelle Umstellen der Uhren zur Sommer/Winterzeit. 

 

Ist die durch Radio- und Funkwecker entstehende Strahlung schädlich?

Funkwecker sind mit einem Geradeausempfänger ausgestattet. Entsprechend empfangen sie ausschließlich Funksignale eines Langwellensenders. Anders als z.B. Smartphones, besitzen Funkwecker keine Sendefunktion. Das vom Langwellensender ausgesandte Signal verursacht die Strahlung, ganz egal ob Sie einen Funkwecker im Schlafzimmer stehen haben oder nicht. Je nach Wecker, wird das Signal unterschiedlich oft synchronisiert. Batteriebetriebene Geräte passen die exakte Uhrzeit meist nur ein mal alle 24 Stunden an. Bevorzugt zwischen 2:00 und 4:00 Uhr. Funkwecker mit Netzbetrieb hingegen synchronisieren sich meist stündlich. Um die oft gestellte Frage kurz zu beantworten: Nein, von Funkweckern geht keine erhöhte/schädliche Strahlung aus.

 

Wie hoch ist der Stromverbrauch?

Der Stromverbrauch hängt in erster Linie vom Gerät, dessen Funktionen und letztendlich dem Nutzerverhalten ab. Möchten Sie Ihren Radiowecker auch zum Musik hören verwenden, so steigt auch logischerweise der Stromverbrauch. Möchten Sie sich lediglich morgens wecken lassen, so kann der verbrauchte Strom vernachlässigt werden. Weiterhin macht es einen Unterschied ob Sie sich für ein batteriebetriebenen Radiowecker entscheiden oder doch eher zu einem Radiowecker mit Netzanschluss tendieren. Weitere Funktionen die den Stromverbrauch erhöhen sind Zusatzfunktionen wie das Projizieren der aktuellen Uhrzeit an die Decke oder die Weckfunktion per Licht. Im Schnitt liegt der Verbrauch bei einem Radiowecker mit vielen Funktionen bei ca. 5 Watt. Bei einem 24 Stunden Betrieb und 20 Cent pro kWh, enstpricht dies einem jährlichen Stromverbrauch von ca. 8 Euro. Dies gilt lediglich für den Standby Betrieb, die Weckfunktion und die projizierter Uhrzeit an die Decke. Bei Nutzung als Wiedergabegerät für Musik per DAB+ Radiosender steigt der Verbrauch an.

 

Welche Funktionen sollte ein guter Radiowecker besitzen?

Im Radiowecker Test stellt sich heraus das einige wichtige Funktionen unabdingbar sind. In erster Linie sollte ein Radio/Funkwecker zuverlässig funktionieren. Weiterhin sollte es möglich sein mehrere Weckzeiten festzulegen. Idealerweise zwei oder mehr. Wird nur eine Weckzeit pro Tag benötigt, so macht auch eine Wochenendfunktion Sinn. Dadurch klingelt der Radiowecker lediglich unter der Woche von Montag bis Freitag. Wichtig ist auch die ausreichend große Schlummertaste für Morgenmuffel. Damit ist es möglich, den Wecker um weitere 5-10 Minuten ruhig zu stellen. Besitzt der Funkwecker eine Überbrückungsbatterie, so werden Sie garantiert auch dann geweckt, wenn einmal der Strom ausfallen oder die Hauptbatterie versagen sollte.

Zu den weiteren Grundfunktionen zählt ein Display mit automatischer Dimmfunktion und Hintergrundbeleuchtung. Denn, leuchtet das Display nachts zu hell, so kann der Schlaf erheblich gestört werden. Einige Radiowecker besitzen Infrarot Bewegungssensoren, die Handbewegungen selbst bei Nacht erkennen und anschließend das Display beleuchten. Große Ziffern ermöglichen das erkennen der Uhrzeit auch im Halbschlaf. Moderne Radiowecker projizieren Uhrzeit, Temperatur, Datum und Wochentag an die Decke oder Wand. Ein Sleep-Timer macht dann Sinn, wenn Sie gerne zur Musik einschlafen möchten. Entsprechend der Einstellung, schaltet der Radiowecker nach vorgegebener Zeit automatisch in den Standby Modus und weckt Sie zuverlässig am nächsten Morgen.

Radiowecker-Projektion

Sony ICF-C1PJ Deckenprojektion

Im Trend sind Tageslichtwecker, die Musik und Licht miteinander verbinden. Einige Geräte simulieren den Sonnenaufgang und wecken Sie sanft aus dem Schlaf. Dabei nimmt die Lichtstärke über einen längeren Zeitraum von über einer Stunde immer mehr an Leuchtkraft zu. Werden Sie durch das grelle Licht nicht aus dem Schlaf geholt, so klingelt letztendlich der Wecker zur gestellten Uhrzeit.

 

Internetradio oder DAB+ für perfekten Musikgenuss

Wer gut gelaunt in den Tag starten möchte, sollte sanft geweckt werden. Statt nervigem Klingelton, ist es mit DAB+ Radioweckern möglich, sich morgens mit dem Lieblingssender wecken zu lassen. Egal ob Klassik, Pop oder House Musik, die Auswahl an DAB+ Sendern ist groß. Das manuelle Suchen nach rauschenden Radiosendern gehört endgültig der Vergangenheit an. Digitale Radiosender bieten einen ausgezeichneten Empfang und hervorragenden Klang. Selbst an schwierigen Ecken, wo per UKW üblicherweise kein Empfang möglich ist, ist der Empfang von DAB+ Signalen gewährleistet. Per USB-Port können Sie sich auch mit Ihrer Lieblingsmusik wecken lassen.

Eine weitaus größere Anzahl an Sendern bieten gar Internetradios. Hier haben Sie eine gigantische Auswahl aus über 30.000 Radiosendern weltweit. Die meisten Internetradios besitzen zahlreiche Funktionen, die ein moderner Radiowecker ebenfalls bietet. Lediglich auf eine Funkuhr oder die Projektion an die Decke muss verzichtet werden.