Sangean DDR-66 BT

9.1 Testergebnis
  • Sehr gute Klangeigenschaften
  • Top WLAN- und DAB+ Empfang
  • Aufnahmefunktion
  • CD-Player
  • Bluetooth Streaming
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Großes 3,2 Zoll Farbdisplay

Elegantes All-in-One-Internetradio aus der Oberklasse

Sangean liefert mit dem All-in-One-Musiksystem DDR-66 BT ein Internetradio der Extraklasse, das uns, trotz des zugegebenermaßen nicht gerade günstigen Preises, im Praxistest vollends überzeugt hat. Im Gegensatz zu anderen Geräten auf dem Markt, hat das Sangean DDR-66 BT in Sachen Vielseitigkeit klar die Nase vorn.

Als Internetradio, digitales Aufnahmegerät, Wecker, CD-Player und mehr in einem, nimmt das Multitalent überraschenderweise nicht mehr als 35,6 x 12,15 x 25,2 cm Platz in Anspruch. Optisch fügt sich das puristische Designerstück nahtlos in jeden Einrichtungsstil ein.

Das mattschwarze Echtholzgehäuse mit leicht abgerundeten Kanten wirkt schnörkellos modern, ohne zu protzen. Wie das Wiedergabe- und Aufnahmegerät im Detail bei unserem Vergleich abgeschnitten hat, erfahren Sie im folgenden Testbericht.

 

Wiedergabemöglichkeiten für jeden Geschmack

Wer heute Radios und HiFi-Anlagen auf den Markt bringt, ist sich dessen gewiss, dass der Kunde längst nicht mehr nur eine Art von Tonträger verwendet. Musik, Sprachmemos und mehr, werden auf den unterschiedlichsten Medien festgehalten. Wie schön, wenn sich ein Hersteller die Mühe macht, einen Großteil der gängigen Abspielmöglichkeiten in einem Gerät zu vereinen – so geschehen beim Sangean DDR-66 BT. Zahlreiche, auf der Rückwand versteckte Eingänge, ermöglichen das Abspielen sowohl mittels klassischem Aux-Eingang, als auch via SD-Karte und USB-Verbindung. Die unterschiedlichen CD-Formate CD, CD-R und CD-RW werden ebenso akzeptiert. Der CD-Slot wurde unauffällig in der Front, direkt über dem Display versteckt.

Sangean-DDR-66-BT

 

Berührungsloses Abspielen ist für das Sangean DDR-66 BT auch kein Problem. Wer möchte, kann eigene Musik via Bluetooth oder WLAN streamen. Somit können also auch Smartphone, Tablet und Computer kabellos mit dem Gerät verbunden werden. Ob Sie das Multiradio direkt am Gerät, mit der Fernbedienung oder ganz einfach per App steuern, ist dabei ganz Ihnen überlassen. Vor allem die UNDOK™-App hat uns im Vergleichs Test überzeugt. Warum? Dank der Smartphone-Steuerung lässt sich das Gerät nicht nur kontaktlos, sondern auch von einem anderen Raum aus steuern – eine Leistung, die auch die beste Fernbedienung nicht zustande bringt. Diese spezielle Funktion ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie mehrere Geräte im Haus vernetzen möchten.

 

Zahlreiche Anschlüsse und sehr guter WLAN Empfang

Im Internetradio Test hat das Sangean DDR-66 BT zahlreiche weitere Anschlüsse zu bieten. Neben dem Hama DIR3600MBT, bietet das Sangean als einziges Radio eine wahre Vollausstattung. Neben erwähntem Bluetooth, besitzt das Gerät eine Toslink Konnektivität, womit der digitale Anschluss an der Dolby Surround Sound Anlage möglich ist. Kopfhörer, Line-Out, Aux-In und ein USB-Port gehören zur weiteren Ausstattung. Das Farbdisplay lässt sich dimmen, was einen Einsatz im Schlafzimmer ermöglicht. Spotify Abonnenten dürfen sich freuen, das DDR-66 BT gestattet die Nutzung des beliebten Musik Streaming Dienstes.

Der WLAN Empfang des Internetradios beweist keine Schwächen und kann als sehr gut eingestuft werden. Dies bestätigen Tests in zahlreichen Magazinen. Auch die Kundenbewertungen auf Amazon sprechen für sich. Sollte es hier doch einmal zu Verbindungsabbrüchen kommen, so kann auf den LAN Anschluss und ein Netzwerkkabel ausgewichen werden. Damit genießen Sie Ihre Musik garantiert störungsfrei.

Sangean-DDR-66-BT-Anschluesse

 

Ins Netz gegangen: Gute Musik in jedem Raum

Smartlink heißt die Technik hinter dem Multiroom-Konzept, die es ermöglicht, mit einem Sangean DDR-66 BT mehrere bzw. sehr große Räume zu beschallen. Das All-in-One-Musiksystem ist dank der WLAN-Fähigkeit beliebig um Lautsprecher erweiterbar. Einfach die kabellosen Lautsprecher im Heimnetzwerk verbinden und schon können Sie sowohl in der Küche als auch im Wohnzimmer ihre Lieblingsmusik genießen. Diese Funktion entpuppt sich als Unterhaltungsgarant bei jeder Party und kann auch im Berufsleben von Vorteil sein, etwa wenn Sie ein Warte- und Empfangszimmer oder eine Rezeption und Hotellobby beschallen möchten.

 

Hochwertige Optik und voller Klang

Das auf den ersten Blick recht unscheinbare Gerät, überzeugt bei näherem Hinsehen mit einer hochwertigen Optik. Das Echtholzgehäuse in edlem Mattschwarz hebt sich eindeutig von der billigen Konkurrenz mit Holzfurnier auf Plastik ab. Auch wenn die Bedienung mit dem Smartphone überaus komfortabel ist, macht es wirklich Spaß das Sangean DDR-66 BT zur Steuerung zu berühren.

Die Geräteeinrichtung ist schnell erledigt, da der gesamte Prozess logisch aufgebaut ist. Die Beschreibung werden Sie daher vielleicht gar nicht benötigen. Die Steuerung und Sendereinrichtung ist intuitiv und nahezu selbsterklärend. Einzig das hochauflösende 3,2 Zoll Farb-TFT-LCD-Display könnte etwas größer ausfallen. Da die Lautsprecher zu beiden Seiten des Displays angebracht sind, ist der Platz an der Front des Gerätes stark begrenzt. Außerdem vermissen wir einen Subwoofer. Der Klang ist dennoch überraschend klar und voll. Dies ist sicherlich nicht zuletzt dem luxuriösen Klangkörper aus Echtholz geschuldet. Die beiden 2 x 7 Watt Lautsprecher bieten echten Hörgenuss. Höhen und Tiefen können individuell gesteuert werden. Darüber hinaus verfügt das Sangean DDR-66 BT über sechs EQ-Sound-Voreinstellungen.

 

Sangean DDR-66 BT Fazit

Das Sangean DDR-66 BT überzeugt als Multimedia-Talent im Hausgebrauch mit vollem, klarem Klang und hochwertiger Optik. Je zehn Senderspeicherplätze pro Frequenzband (iRadio, UKW und DAB+) reichen in der Regel vollkommen aus. Wer öfter zwischen Sendern wechselt, nutzt am besten die Steuerung mittels UNDOK™-App, die nicht schneller von der Hand gehen könnte. Einen besonderen Bonus bekommt das Maxigerät im minimalistischen Design für die Möglichkeit nicht nur Musik abspielen, sondern auch aufnehmen zu können. Mit dem Begriff „All-in-One-Musiksystem“ ist in der Tat nicht zu viel versprochen. Das Sangean DDR-66 BT ist tatsächlich ein Alleskönner unter den Internetradios, wodurch sich auch der stolze Preis rechtfertigen lässt. Einzig Schallplatten kann das Sangean DDR-66 BT (noch) nicht abspielen.

9.1 Testergebnis
Sehr gutes All In One Internetradio mit Bluetooth, CD und zahlreichen Funktionen

Das Sangean DDR-66 BT ist ein Internetradio der Oberklasse. Es bietet in unserem Vergleich alles was die aktuelle Technik hergibt. Einen ausgezeichneten Klang, sehr guten WLAN- und DAB+ Empfang und zahlreiche Anschlüsse und Funktionen. Als besonderes Schmankerl verfügt es über eine Aufnahmefunktion zum Aufzeichnen von Internetradio Streams und DAB+ Sendern.

Klangqualität
9.1
Design & Verarbeitung
9.0
Funktionsvielfalt
9.8
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.6
PROS
  • Sehr gute Klangeigenschaften
  • Top WLAN- und DAB+ Empfang
  • Aufnahmefunktion
  • CD-Player
  • Bluetooth Streaming
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Großes 3,2 Zoll Farbdisplay
CONS
  • Hoher Anschaffungspreis
Wir würden uns über Ihren Kommentar freuen

Hinterlassen Sie einen Kommentar